Investment Anlagestrategien

Anlagestrategien werden über gesonderte Konten und über Mischfonds angeboten

FÜNF KERNSTRATEGIEN

Global Evolution verwaltet Anlagen in fünf Kernstrategien. Dazu zählen EM Hard Currency Debt, EM Local Currency Debt, EM Blended Debt, Frontier Markets und EM Absolute Debt & FX.

Über unsere Produktplattform werden Fonds auch in Mandatsform und als Mischfonds angeboten, die entweder auf vorgegebenen oder gemeinsam festgelegten Anlagerichtlinien und Chance-/Risikozielen basieren.

EM Hard Currency Debt

Diese Strategie investiert hauptsächlich in Staatsanleihen in US-Dollar und ermöglicht Anlagen in einer Vielzahl von Ländern in Asien, Lateinamerika, Osteuropa, dem Nahen Osten und Afrika. Als Teil der Anlagestrategie wenden wir einen integrierten ESG-Ansatz an und bevorzugen Länder mit dynamisch wachsenden Fundamentaldaten und attraktiven Bewertungen.

Als Benchmark für Fonds für Anleihen in Hartwährungen wird meist der JPMorgan EMBI Global Diversified herangezogen.

Die Strategie ist breit gestreut und bietet attraktive, risikoangepasste Renditen durch einen Investmentansatz, der auf Überzeugungen beruht und nicht in erster Linie auf Benchmarks.

EM Local Currency Debt

Diese Strategie investiert in eine Auswahl von Staatsanleihen und Währungsinstrumenten in Landeswährung und ermöglicht Anlagen in Schwellenländern aus Asien, Lateinamerika, Osteuropa, dem Nahen Osten und Afrika. Als Teil der Anlagestrategie wenden wir einen integrierten ESG-Ansatz an und bevorzugen Länder mit dynamisch wachsenden Fundamentaldaten und attraktiven Bewertungen.

Als Benchmark für Fonds für Anleihen in Landeswährungen wird meist der JPMorgan GBI-EM Global Diversified Index herangezogen.

Die Strategie soll attraktive, risikoangepasste Renditen durch einen Investmentansatz bieten, der auf Überzeugungen beruht und nicht in erster Linie auf Benchmarks.

EM Blended Debt

Diese Strategie investiert in eine Kombination aus Staatsanleihen in Hartwährungen (hauptsächlich USD), Staatsanleihen in Landeswährung und Währungsinstrumenten. Sie ermöglicht Anlagen in einer Vielzahl von Schwellenländern aus Asien, Lateinamerika, Osteuropa, dem Nahen Osten und Afrika. Als Teil der Anlagestrategie wenden wir einen integrierten ESG-Ansatz an und bevorzugen Länder mit dynamisch wachsenden Fundamentaldaten und attraktiven Bewertungen.

Als Benchmark für Fonds für gemischte Anleihen aus Schwellenländern wird meist zu 50 % der JPMorgan EMBI Global Diversified Index und zu 50 % der JPMorgan GBI-EM Global Diversified Index herangezogen.

Die Strategie wird zu 30 – 70 % dynamisch verwaltet, ist breit gestreut und bietet attraktive, risikoangepasste Renditen durch einen Investmentansatz, der auf Überzeugungen beruht und nicht in erster Linie auf Benchmarks.

Frontier Markets

Diese Strategie investiert in eine Kombination aus Staatsanleihen in Hartwährung (hauptsächlich USD), Staatsanleihen in Landeswährung und Währungsinstrumenten aus Frontierländern in Asien, Lateinamerika, Osteuropa, dem Nahen Osten und Afrika.

Als Teil der Anlagestrategie wenden wir einen integrierten ESG-Ansatz an und bevorzugen Länder mit dynamisch wachsenden Fundamentaldaten und attraktiven Bewertungen. Ziel ist es, attraktive Renditen aus frühzeitigen Investitionen in Ländern zu erzielen, in denen es positive Impulse zur Verbesserung der Fundamentaldaten gibt, das politische Umfeld stabil ist oder Auslöser für eine positive Veränderung vorhanden sind und die finanzielle Infrastruktur Investitionen von außen unterstützt.

Die Strategie ist breit gestreut und bietet attraktive risikoadjustierte Renditen durch einen auf Überzeugungen basierenden Investmentansatz.

EM Absolute Return Debt

Mit dieser Strategie werden die besten Anlagemöglichkeiten aus dem gesamten Bereich der Schwellen- und Frontiermärkte mit einem aktiven Risiko-Overlay kombiniert, um eine nicht korrelierende absolute Rendite zu erzielen.

In dieser Strategie sind die besten Ideen von Global Evolution enthalten. Das Risiko wird auf die Anlageideen mit dem höchsten Überzeugungsgrad verteilt und durch ein Long/Short-Overlay ergänzt, um unerwünschte Risiken zu begrenzen und das Renditepotenzial von Themen und Ideen mit hohem Überzeugungsgrad zu verbessern.